Schutzsphäre für die Seele

Hallo, meine lieben Kinder!

Heute möchte ich euch eine weitere Übung geben, um eure Seele vor übermäßigen Schocks zu schützen. Sie besteht darin, die Seele in eine Schutzsphäre zu versetzen und sie dadurch vorübergehend vor äußeren und inneren negativen Energieeinflüssen zu schützen.

Diese Übung erfordert viel Konzentration von euch. Also macht sie am besten, nachdem ihr eine der vorherigen Übungen „Seinen Geist sammeln“ oder „Dreifacher Schutz“ durchgeführt habt, um den allerersten und stärksten Schlag auf die Psyche abzublocken.

Diese Übung kann als eine langfristige Praxis angesehen werden, da sie darauf abzielt, die Auswirkung der Stresserfahrung des Menschen zu minimieren.

Sie kann besonders nützlich sein, wenn ihr geliebte Menschen verliert.

Da die Erkenntnis des Verlustes schleichend kommt, und der Schmerz manchmal unerträglich wird, ist es wichtig, seine Seele – die verletzlichste Komponente des Menschen – davor zu schützen.

Es ist der Seelenschmerz, der eine Kette von irreversiblen psychischen und physischen Veränderungen im menschlichen Körper in Gang setzt, und es ist besser, diese Kette gleich am Anfang zu unterbrechen, um solche für den Menschen schädlichen Folgen zu verhindern.

Das geht nur in einer komplexen, bewussten Arbeit an sich selbst. Und ein Teil dieser Arbeit kann diese Übung sein. Wie nennen sie “Schutzsphäre für die Seele”.

Wie unterscheidet sich die Schutzsphäre für eure Seele von der, mit der ihr früher gearbeitet habt?

Die Sphäre für die Seele ist zweiseitig, so dass die Seele zwar geschützt ist, aber dennoch ihre primäre Funktion erfüllt: Sie soll euch durch das Leben führen.

Im Prinzip funktioniert die herkömmliche Energieschutzsphäre genauso: Sie schützt euch vor negativen Energien und lässt die Energien hoher Schwingungen ungehindert herein.

Was die Schutzsphäre für die Seele anbelangt, so befindet sie sich bereits im Inneren eures Energieraums und stellt einen zusätzlichen Schutz dar. Dies garantiert ihr eine Immunität im Falle eurer automatischen stereotypen Reaktionen, die bisher nur wenige Menschen vollständig beseitigen konnten.

Wir haben bereits darüber gesprochen, dass genau deshalb euer Energieschutz manchmal versagt: Eure eigenen negativen Gedanken und Emotionen durchlöchern ihn von innen.

Und um eure Seele davor zu schützen, könnt ihr Folgendes tun.

Ruft die Aufstiegsenergie an und legt dann eure Seele mental sanft und behutsam hinein, wie in einen Kokon.

Auf diese Weise bewahrt ihr sie vor äußeren und inneren Gefahren und füllt sie gleichzeitig mit ureigener Göttlicher Energie.

Infolgedessen wird sie ihre Hauptfunktion viel effektiver erfüllen können: Sie wird euch durch das Leben führen und euch alle möglichen Zeichen und Hinweise senden, damit ihr den geistigen Weg nicht verlasst und euer Hauptziel – den Übergang in die Fünfte Dimension zusammen mit eurem Planeten – erreicht.

An dieser Stelle werden wir heute aufhören.

Euer euch unendlich liebender Vater Absolut hat zu euch gesprochen.

Empfangen von Marta am 4. Februar 2023

Quelle: https://vozrojdeniesveta.com/okno-v-novyj-mir-zashhitnaya-sfera-dlya-dushi/