Immer mit der Ruhe!

  • Beitrags-Kategorie:Vater Absolut

Hallo, meine lieben Kinder!

In Fortsetzung meiner vorherigen Botschaft möchte ich nun ausführlicher darauf eingehen, wie ihr euren Energieraum vor äußeren Einflüssen schützen könnt.

Der erste Schritt besteht darin, eine Fähigkeit zu entwickeln, sich auf keine unproduktiven Diskussionen einzulassen.

Dies allein wird eure Aura vor negativen fremden Energien schützen und euch helfen, einen harmonischen Geisteszustand aufrechtzuerhalten.

Er ist die Grundlage für die Stabilität eurer Schwingungen, denn die Reinheit eures Energieraums hängt in erster Linie von eurem eigenen inneren Zustand ab.

Die Fähigkeit, einen ruhigen Zustand in allen Situationen und während der Kommunikation mit allen möglichen Menschen beizubehalten, ist der Schlüssel zur Stabilität eurer Schwingungen.

Auf der Website gibt es viele Übungen, die darauf abzielen, eure unbewussten automatischen Reaktionen, die ihr im Laufe vieler eurer Inkarnationen in der dreidimensionalen Welt angesammelt habt, zu „zähmen“.

Das erfordert natürlich unermüdliche Arbeit an sich selbst, denn es ist unmöglich, all seine langjährigen Gewohnheiten an einem Tag abzulegen.

Ihr könnt mit den Übungen wie „Auflösung der dreidimensionalen Reaktionsprogramme“„Festplatte“ des Unterbewusstseins“ , „Göttliches Unterbewusstsein“„Einfluss der inneren Reaktion auf die Situation“„Fenster in die Welt“ und anderen beginnen.

Zusätzlich zu diesen Praktiken möchte ich euch einige Tipps geben, die euch helfen, sowohl mit euren eigenen Emotionen als auch mit den Emotionen eures Gesprächspartners umzugehen.

Es ist heute wichtiger denn je, Menschen, mit denen ihr kommunizieren müsst, zu spüren.

Und die neuen Schwingungen der Erde helfen euch bereits dabei.

Wenn ihr mit einem Menschen in Kontakt kommt, heben diese neuen Energien sein wahres Wesen – Bewusstseinslevel und energetisches Potenzial – hervor.

Dies geschieht auf unterschiedliche Art und Weise. Einige offenbaren sich verbal, andere auf der Ebene der inneren Manifestation. Das ist an ihrem Blick, ihren Gesten und ihrem allgemeinen Verhalten zu erkennen.

Auf jeden Fall wird es für die Menschen immer schwieriger, ihre Maske zu tragen. Irgendwann fällt sie ihnen ab und wird vom Strom neuer hochschwingender Energien weggespült.

Und hier werden keine Worte helfen, „die gewünschte Rolle“ zu bewahren, da sie nicht mit dem inneren Inhalt dieses Menschen übereinstimmt.

Die dreidimensionale Matrix löst sich nun allmählich auf der Erde auf, und die neue Erde bricht wie ein Schmetterling aus dem Kokon in die hohen Schwingungen der neuen Welt aus.

So ist es auch mit reinen, hellen menschlichen Seelen: Sie stürmen zu neuen Höhen und werfen die Reste der Dreidimensionalität ab.

Da das Bewusstsein der meisten Menschen jedoch noch nicht für Veränderungen bereit ist, halten sie sich aus Trägheit an den alten Verhaltens- und Denkmustern fest und legen ihre vertrauten „Kleider“ nicht ab.

Aber diese alten „Kleider“ sind bereits so veraltet, dass sie vor ihren Augen zerfallen, und ihre Besitzer sich als „nackt“ herausstellen. Sie haben nichts, um die unansehnliche „Nacktheit“ ihrer Seele zu bedecken.

Obwohl sie es selbst nicht erkennen, sehen viele erwachte Seelen solche Menschen bereits klar.

Und das ist es – diese Spaltung nach Schwingungen, über die wir so viel gesprochen haben.

Diejenigen, die es geschafft haben, die alten „Kleider“ der dreidimensionalen Welt abzuwerfen, ändern sich hingegen Tag für Tag.

Ihre Seelen beginnen, ihre besten Qualitäten zu zeigen, sich den Menschen gegenüber zu öffnen und sich in schöne Göttliche „Gewänder“ aus den Energien des Lichts und der Liebe zu kleiden.

Und ich wünsche mir, meine Lieben, dass ihr nicht nur lernt, beides zu erkennen, sondern auch wisst, wie ihr mit jedem so umgeht, dass ihr weder euch noch den anderen schadet.

Wie das geht, werde ich euch in meiner nächsten Botschaft erklären.

Euer euch unendlich liebender Vater Absolut hat zu euch gesprochen.

Empfangen von Marta am 23. Mai 2021

Quelle: https://vozrojdeniesveta.com/zhizn-na-novoy-zemle-spokoystvie-tolko-spokoystviye/