„Indikatoren“ eures Aufenthalts in der vierten Dimension

  • Beitrags-Kategorie:Vater Absolut

Hallo, meine lieben Kinder!

Heute werden wir unser Gespräch über das Bewusstsein und Unterbewusstsein des Menschen der vierten Dimension fortsetzen.

Zunächst möchte ich aber betonen,dass sich auch diese Konzepte im neuen hochschwingenden Raum zu verändern beginnen.

Allmählich werden das menschliche Bewusstsein und Unterbewusstsein auf eine gemeinsame höhere Ebene aufsteigen bzw. sich vereinen, denn die neue Realität wird dem Menschen nicht mehr latente, natürliche Instinkte abverlangen, die ihm in der dreidimensionalen Welt das Überleben  ermöglicht haben.

Der Grund dafür ist, dass der Mensch mit zunehmenden Schwingungen in der Lage sein wird, Informationen über andere Menschen fehlerfrei abzulesen, was bedeutet, dass sein Unterbewusstsein keine Programme mehr speichern muss, die für seine Selbsterhaltung verantwortlich sind.

Dennoch werden solche Programme in der vierten Dimension nicht von allein verschwinden, wie es in den Welten höherer Dimensionen der Fall ist. Ihr werdet also viele Anstrengungen unternehmen müssen, um sie loszuwerden und dadurch euren Übergang in die Fünfte Dimension näher zu bringen.

Wie könnt ihr das tun?

Natürlich hängt viel von den Lebensbedingungen und dem Umfeld, in dem ihr lebt, ab.

In der Regel lebt jedoch ein geistigentwickelter Mensch, dessen Bewusstsein die Grenze zwischen der dritten und vierten Dimension bereits überschritten hat, relativ sicher.

Er wird von den Höheren Mächten geführt. Sie schützen ihn nicht nur energetisch, sondern schaffen auch solche Lebensbedingungen auf der physischen Ebene, die seine rasche geistige Entwicklung begünstigen.

Wahrscheinlich haben viele von euch bemerkt, dass sich ihre Lebensumstände rasch zum Besseren verändert haben, als ihr Wille, den Übergang zu vollziehen, endgültig und unerschütterlich geworden ist.

Natürlich ist das kein Zufall. So reagiert das Universum auf die Bedürfnisse der reinen Menschenseelen, die aufrichtig nach dem Licht streben.

Wenn euer Leben noch unruhig und „turbulent“ ist, bedeutet das, dass ihr euch auf dem Kamm des Wandels befindet und dass sich euer Bewusstsein noch nicht vollständig aus der Gefangenschaft der dreidimensionalen Welt befreit hat.

Mit anderen Worten, die aktuellen Umstände eures Lebens sind ein physischer Indikator dafür, in welcher Dimension sich euer Bewusstsein derzeit befindet.

Menschen mit einem hohen Bewusstseinsniveau und daher mit hohen Schwingungen wählen intuitiv jene Lebensbedingungen, die es ihnen ermöglichen, sich weiter zu entwickeln und sich allmählich von dem tobenden Ozean der Leidenschaften der dualen Welt zu entfernen.

Das bedeutet natürlich nicht, dass ihr ein Einsiedler werden müsst, der fernab der Zivilisation und Menschen lebt.

Selbst wenn ihr in der Stadt wohnt, könnt ihr eine Oase der vierten Dimension um euch herum schaffen, euch mit hochschwingenden Menschen umgeben, euch schöpferisch ausleben und Arbeit verrichten, die ihr mögt.

Der Hauptindikator dafür, dass ihr euch bereits wirklich in der vierten Dimension befindet, ist euer innerer Zustand von Frieden, Glück und Harmonie.

Wenn ihr diesen Zustand schon erreicht habt, bedeutet das, dass sich euer Bewusstsein auf der Ebene der vierten Dimension befindet, und ihr nun euer Unterbewusstsein „hochziehen“ müsst.

Und beim nächsten Mal werden wir ausführlicher darüber sprechen.

Euer euch unendlich liebender Vater Absolut hat zu euch gesprochen.

Empfangen von Marta am 21. August 2022

Quelle: https://vozrojdeniesveta.com/okno-v-novyy-mir-indikatory-vashego-prebyvaniya-v-chetvertom-izmerenii/