Gedanken abrunden

Hallo, meine lieben Kinder!

Heute werde ich euch erzählen, wie sich das fünfte Chakra des Menschen der Fünften Dimension verändern wird.

Da es für den Selbstausdruck und die Kommunikation mit anderen Menschen verantwortlich ist, ist seine Funktionsweise von Bedeutung, denn von den „Qualitäten“ des fünften Chakras hängt die Atmosphäre der Gesellschaft der Fünften Dimension ab.

Warum ist es für Menschen in der dreidimensionalen Welt manchmal so schwierig, eine gemeinsame Sprache zu finden?

Vor allem wegen der unterschiedlichen Niveaus nicht nur der Schwingungen, sondern auch der Erziehung, Bildung, Charaktereigenschaften und des Temperaments.

Außerdem versuchen viele Menschen, sich während einer Kommunikation mit anderen unbewusst zu behaupten: Um jeden Preis beweisen sie ihre Richtigkeit, demonstrieren ihr Wissen und ihre Fähigkeiten.

Infolgedessen unterdrücken bescheidene und unsichere Menschen unter diesem Druck den Wunsch, sich zu äußern, was ihr fünftes Chakra blockiert. Und diese Unausgesprochenheit ist manchmal sogar physisch zu fühlen. Sie fühlt sich wie ein „Kloß im Hals“ an.

Der Grund für solch unharmonische Beziehungen zwischen den Menschen ist natürlich die Dualität, die in der Welt der dritten Dimension fest verankert ist.

Und wie wird sich das fünfte Chakra in der Welt der Fünften Dimension manifestieren?

Da sich der Mensch sowohl mit seinem Planeten als auch mit allen Menschen um ihn herum auf der gleichen Schwingungsebene befinden wird, wird sein verdünntes fünftes Chakra alle Gedanken und Wünsche seines Gesprächspartners feinfühlig erfassen können.

Es wird vielmehr bereits eine telepathische Kommunikation sein, bei der Wörter eine Nebenrolle spielen und lediglich Feinheiten und Nuancen dessen erläutern, was der Mensch seinem Gesprächspartner mitteilen möchte.
Mit anderen Worten, Menschen werden die Essenz der mentalen Botschaft des Gegenübers als energetisches Informationspaket empfangen.

Auf diese Weise empfangen jene Menschen die Botschaften der Lichtkräfte, die diese mit ihren Schwingungen erreichen können.

Aber in der Welt der Fünften Dimension wird diese Art der Kommunikation zwischen den Menschen zur Norm werden, und Worte werden telepathisch empfangene Gedanken abrunden.

Und hier beginnt die Manifestation der individuellen Fähigkeiten eines jeden Menschen.

Schließlich kann derselbe Gedanke auf verschiedene Weise ausgedrückt werden: in Prosa, Versen, Parabeln, Balladen, Legenden, Sprichwörtern und Redewendungen.

Gedanken können kurz und bündig, lustig und ernst ausgedrückt werden – je nach Denkweise und Charakter des Menschen.

Jedenfalls wird in der Welt der Fünften Dimension die Essenz der Botschaft von eurem Gesprächspartner augenblicklich wahrgenommen, und dann wird das Gespräch je nach eurem gegenseitigen Wunsch fortgesetzt.
Jemand wird genug sein, um ein paar Worte auszutauschen, und jemand wird in die Details des Themas gehen wollen, das ihn interessiert, vor allem, wenn es um die berufliche Tätigkeit beider geht.

In Abwesenheit von Dualität wird jedes Gespräch in einer warmen und freundlichen Atmosphäre ablaufen.
Die Menschen werden ihre Erfahrungen großzügig und gerne teilen und sich aufrichtig über den Erfolg anderer freuen.
Eine gut entwickelte Intuition wird ihnen helfen, Menschen mit ähnlichen Interessen und Denkweisen zu finden, wodurch die Kommunikation immer freudig und nützlich sein wird.

An dieser Stelle werden wir heute aufhören.

Euer euch unendlich liebender Vater Absolut hat zu euch gesprochen.

Empfangen von Marta am 25. April 2023

Quelle: https://vozrojdeniesveta.com/okno-v-novyj-mir-obramlenie-myslej/