Integration der neuen Energien in das kollektive Bewusstsein der Menschheit

Hallo, meine lieben Kinder!

Heute möchte ich euch eine weitere Übung geben, die euch hilft, eure Schwingung auf einem Niveau zu halten, das nicht unter der vierten Dimension ist.

In gewisser Weise ist es eine Fortsetzung der Übung „Doppelte Spiegel“, weil ihr Ziel darin besteht, euren harmonischen Zustand aufrechtzuerhalten, damit eure Schutzsphäre für euch stets sicher ist.

Diese Übung unterscheidet sich ein wenig von den Übungen, mit denen ihr gewohnt seid, zu arbeiten, denn die neuen Energien erfordern eine andere Herangehensweise des erwachten Teils der Erdbevölkerung.

Eure Verantwortung für das Schicksal der Menschheit nimmt nun um ein Vielfaches zu, denn die geimpften Bewohner eures Planeten sind in ihrer Mehrheit nicht mehr in der Lage, selbständig zu denken, und deshalb seid ihr es, die sich den Plänen der Globalisten aktiv widersetzen müssen.

Kommen wir also zur Übung selbst, die wir „Integration der neuen Energien in das kollektive Bewusstsein der Menschheit“ nennen.

Diese Übung besteht aus zwei Teilen.

Der erste Teil ist die Integration der neuen hochschwingenden Energien in euer Bewusstsein und eure feinstofflichen Körper.

Und der zweite Teil ist die Übertragung eures neuen energetischen Zustands in das kollektive Bewusstsein der Menschheit.

Dies wird nun besonders wichtig, denn wie ihr bereits aus der vorherigen Reihe meiner Botschaften verstanden habt, hat der Tiefe Staat ein großes „Sortiment“ an neuen „Überraschungen“ für die Erdbewohner parat.

Um der drohenden Gefahr zu entgehen, ist es notwendig, die Schwingungen des kollektiven Bewusstseins der Menschheit so weit wie möglich anzuheben.

Und das könnt ihr bereits tun.

Wie ich schon oft gesagt habe, ist sogar ein erwachter Mensch Hunderte und manchmal Tausende von Unerwachten wert.

Vor allem, wenn man bedenkt, dass es unter ihnen nicht viele reine Menschenseelen gibt, die im Großen und Ganzen das Schicksal eures Planeten und der gesamten Menschheit bestimmen.

Kommen wir also zum ersten Teil unserer Übung, für den kein tiefer meditativer Zustand erforderlich ist.

Aber bevor ihr beginnt, ruft alle eure Himmlischen Helfer an.

Diese Übung könnt ihr überall durchführen, wenn ihr euch in einem Zustand der Einsamkeit und des Friedens befindet.

Konzentriert euch auf euer Goldenes Dreieck.

Versucht, es wahrzunehmen oder sogar einen grell leuchtenden und funkelnden Energieraum zwischen eurer Zirbeldrüse und dem sechsten und siebten Chakra mit eurer inneren Vision zu sehen.

Spürt, wie der obere Teil eures Kopfes förmlich „brennt“.

Möglicherweise spürt ihr, wie eure Chakren dort pulsieren oder rotieren.

Und erst danach ruft die Energie der Auflösung der dreidimensionalen Matrix an.

Bittet sie, alle dreidimensionalen Programme in eurem Bewusstsein und Unterbewusstsein aufzulösen und euer Bewusstsein und alle eure Körper, einschließlich eures physischen Körpers, in den Energieraum der vierten Dimension zu verlagern.

Und dann hört genau auf eure Gefühle.

Natürlich werden sie bei jedem anders sein, aber ihr werdet auf jeden Fall eine gewisse Bewegung in eurer Aura und insbesondere im Bereich eurer oberen Chakren spüren.

Am Anfang könnt ihr diese Übung als Meditation durchführen, um neue Empfindungen in eurem Energieraum zu festigen.

Das Hauptziel dieser Übung besteht darin, dass ihr lernt, euren Zustand unterwegs rechtzeitig zu „korrigieren“ und eure Schwingungen ständig auf dem Niveau der vierten Dimension zu halten.

An dieser Stelle werden wir heute aufhören.

Euer euch unendlich liebender Vater Absolut hat zu euch gesprochen.

Empfangen von Marta am 24. November 2023

Quelle: https://vozrojdeniesveta.com/okno-v-novyj-mir-integracziya-novyh-energij-v-kollektivnoe-soznanie-chelovechestva/