Finanzielle Knechtschaft

  • Beitrags-Kategorie:Vater Absolut

Hallo, meine lieben Kinder!

Heute werden wir über die Interaktion der beiden Realitäten, die auf der Erde entstanden sind, auf der finanziellen Ebene sprechen.

Die energetischen Prozesse im Finanzbereich ähneln denen im Sozialwesen. Es ist die finanzielle Komponente, die die Zugehörigkeit der Erdbewohner entweder zu der sogenannten „Elite“ oder zum Rest der Bevölkerung eures Planeten bestimmt.

Allerdings gibt es hier einige Nuancen, denn der Finanzsektor hat seine eigenen Besonderheiten im jeweiligen Land.

Welche sind das?

Die meisten Länder der Welt verfügen über eine Finanzsteuerungszentrale. Sie ist von der Schattenregierung geschaffen worden. In allen Schlüsselpositionen der großen Finanzunternehmen und Banken sind ihre Vertreter installiert.

Dadurch ist auf der energetischen Ebene ein weiteres „Netz“ entstanden, in dem sich die Landeswährungen und Finanzinstitute der einzelnen Länder einreihen.

Nicht alle Bewohner dieser Länder sind sich der aktuellen Lage bewusst, da Finanzaktivitäten immer als Vorrecht der herrschenden Elite angesehen werden und die einfachen Menschen, die keine Möglichkeit haben, darauf Einfluss zu nehmen, alles glauben, was ihnen gesagt und angeboten wird.

So sind nach und nach Kredite gegen Zinsen an Unternehmen und normale Bürger üblich geworden und vor allem „legitim“.

Niemand hat sich Gedanken darüber gemacht, dass es sich hierbei in Wirklichkeit um nichts anderes als Wucher handelt, der in den Rang eines legalen Geschäfts erhoben ist.

Außerdem wird dies den Menschen als eine Art Privileg verkauft, das ihnen helfen soll, ihre Pläne und Träume zu verwirklichen.

In Wirklichkeit handelt es sich hierbei um eine echte Knechtschaft, die den Menschen die schwerste Last aufbürdet, nicht nur finanziell, sondern auch energetisch.

Sie leben in ständiger Angst, den aufgenommenen Kredit nicht rechtzeitig zurückzahlen zu können, was dazu führen würde, dass sie alles verlieren, sogar ihr Zuhause.

Aber genau das ist das Ziel derjenigen gewesen, die eine Finanzpolitik geschaffen haben,  die die Menschen in ständiger Angst und Spannung hält und sie dadurch zum Ausbruch einer kolossalen Menge von negativen Energien provoziert, die die Drakoreptilianer und Reptiloiden zum Überleben brauchen.

Und die Menschen, die in finanzieller Abhängigkeit von Bankkrediten leben, befinden sich unfreiwillig in der Realität, in der die Eroberer der Erde leben. Indem sie die Menschen auf diese Weise versklavt haben, haben sie es geschafft, ihre Schwingung extrem zu senken.

Und nur wer nicht in die finanzielle Knechtschaft geraten ist oder sich vollständig davon befreit hat, kann frei atmen und im anderen Energieraum existieren, in dem Angst, Niedergeschlagenheit und Unterwerfung keinen Platz haben.

Viele Menschen sind sich dessen nicht bewusst, aber auf der feinstofflichen Ebene manifestiert sich die finanzielle Knechtschaft als Klumpen dunkler Energie in der Aura der Menschen. Nach und nach durchlöchern sie die feinstofflichen Körper der Menschen, was bei ihnen verschiedene körperliche Beschwerden verursacht.

Das auf der Erde etablierte Finanzkreditsystem verschärft den negativen Energiehintergrund eures Planeten.

Um die Situation jedoch noch weiter zu verschärfen und den erwachten Teil der Erdbevölkerung zu beeinflussen, ist in vielen Ländern der Welt ein strenges System zur Kontrolle der Finanzströme der einzelnen Menschen mittels Bankkonten eingerichtet worden.

Und jedes Jahr wird diese Kontrolle immer strenger.

Dies geschieht mit dem Ziel, den Menschen das Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit zu nehmen.

Denn gerade diese natürlichen Eigenschaften des Menschen tragen hohe Schwingungen und sind die größte Bedrohung für die Drakoreptilianer und andere niedrigschwingenden Wesen in Menschenkörpern.

So versuchen die Eroberer eures Planeten nicht nur die graue Masse der gewöhnlichen Menschen zu unterjochen, die nicht in der Lage sind, mit ihrem Bewusstsein aus der dreidimensionalen Welt auszubrechen, sondern auch den erwachten Teil der Erdbevölkerung, indem sie deren Freiheit einschränken, über ihre eigenen Finanzen nach Belieben zu verfügen.

An dieser Stelle werden wir heute aufhören.

Euer euch unendlich liebender Vater Absolut hat zu euch gesprochen.

Empfangen von Marta am 11. Februar 2024

Quelle: https://vozrojdeniesveta.com/dve-realnosti-finansovaya-kabala/