Rückwärtsschreitende Zeitzählung

Hallo, meine lieben Kinder!

In Fortsetzung meiner vorherigen Botschaft möchte ich heute auf eine weitere Besonderheit der Verbundenheit des kollektiven Bewusstseins der Menschheit mit ihrer galaktischen Familie eingehen.

Wir wollen nun ausführlicher über die energetischen Prozesse sprechen, die im kollektiven Bewusstsein stattfinden, während es sich vom dreidimensionalen in das kollektive Bewusstsein der Fünften Dimension transformiert.

Man kann sagen, dass ab jetzt die rückwärtsschreitende Zeitzählung bzw. der „Countdown“ läuft: Wie einst die fremdartigen Energien, die auf die Erde kamen und das kollektive Bewusstsein der Menschheit auf die Ebene der dritten Dimension „herunterzogen“, so muss es jetzt in seinen ursprünglichen extrem verdünnten Zustand zurückkehren.

Das kollektive Bewusstsein stellt eine Spiegelung aller Veränderungen dar, die im Bewusstsein der reinen Menschenseelen stattfinden, und es verändert sich in dem Maße, in dem sich das Bewusstsein einzelner Menschen verändert.

Dieser Prozess wird auch dadurch erschwert, dass jede Menschenseele ihr eigenes karmisches Gepäck“ hat, und zwar nicht nur das irdische, denn die alten Seelen, die jetzt zur Erde gekommen sind, haben viele Male nicht nur auf eurem Planeten, sondern auch auf vielen anderen inkarniert.

Dies erklärt teilweise die Besonderheiten des Denkens, Verhaltens und der emotionalen Wahrnehmung von Ereignissen durch verschiedene Menschen.

Im Gegensatz zu den Reptiloiden, die nach einem streng definierten, von ihren Schöpfern festgelegten Programm leben, tragen die reinen Göttlichen Seelen Teilchen der Einzigartigkeit in sich und nehmen die sie umgebende Realität auf eine nichtstandardmäßige Weise wahr.

Deshalb ist es für die Vertreter des Tiefen Staates so schwierig, sie in eine gemeinsame „Herde“ von Reptiloiden, Biorobotern und Klonen zu treiben, was sie bereits meisterhaft beherrschen gelernt haben.

Die Eigenart jeder Menschenseele wird weitgehend dadurch bestimmt, aus welcher Sternenfamilie sie auf die Erde gekommen ist, oder mit anderen Worten, was ihre „Abstammung“ ist.

Eine Reise durch andere Welten und Dimensionen beginnt für eine solche Seele in der Regel nicht sofort, sondern erst nachdem sie in ihrer eigenen „Heimatstätte“ geistig gereift ist, und diese Reifezeit dauert ziemlich lange.

So wie einem Kind in seiner Familie geistige und moralische Werte angelegt werden, die dann seinen weiteren Lebensweg bestimmen, so wird jede Göttliche Seele in einer Sternenfamilie geboren, pflegt und erzogen, bevor sie sich auf eine freie Reise durch die Welten des Universums begibt.

Und je nachdem, in welcher Dimension diese Seele das Glück hat, geboren zu werden, auf diese Weise startet sie.
Die wissbegierigsten und mutigsten Seelen entscheiden sich für eine Inkarnation in den Welten der niedrigeren Dimensionen, was für sie manchmal kläglich endet.

Nicht alle von ihnen können ihre Kraft richtig einschätzen und in einer grausamen dreidimensionalen Welt mit dem blockierten Gedächtnis ihr ursprüngliches Schwingungsniveau beibehalten.

Dies ist vergleichbar mit der Art und Weise, wie mutige Reisende sich auf eine lange Reise begeben und davon träumen, unerforschte Länder zu finden. Doch nicht alle schaffen es, wohlbehalten nach Hause zurückzukehren.

Ohne die örtlichen Bräuche zu kennen, laufen sie Gefahr, von wilden Stämmen ihres Lebens oder ihrer Gesundheit beraubt zu werden, was in der Tat oft der Fall war.

Was unsere stellaren „Reisenden“ anbelangt, so leiden ihre Seelen während ihrer Wanderungen durch die niedrigschwingenden Welten sehr. In ungleichen Kämpfen mit den Bewohnern dieser Welten werden sie geschlagen.

Es gibt jetzt viele solcher Seelen auf der Erde.

Und um sie vor einem weiteren Fall zu retten und ihnen zu helfen, in die Welten höherer Dimensionen zurückzukehren, sind ihnen ihre Sternenfamilien zu Hilfe gekommen.

Der Aufstieg der Erde ist eine einzigartige Gelegenheit für solche verlorenen großen Seelen, nach Hause zurückzukehren.

Und jetzt tun alle Lichtkräfte ihr Bestes, um sicherzustellen, dass die Seelen diese seltene Chance für ihre Erlösung nicht verpassen und durch den Aufstieg ihre Wanderschaft in den niedrigschwingenden Welten, in denen sie so sehr gelitten haben, beenden.

An dieser Stelle werden wir heute aufhören.

Euer euch unendlich liebender Vater Absolut hat zu euch gesprochen.

Empfangen von Marta am 16. April 2023

Quelle: https://vozrojdeniesveta.com/okno-v-novyj-mir-obratnyj-otschet-vremeni/