Einfluss der Symbolik auf das Bewusstsein der Menschen

Hallo, meine lieben Kinder!

Bevor ich euch erzähle, wie die Dunklen Mächte die Regierungen verschiedener Länder beeinflussen, möchte ich euch den Mechanismus des Einflusses der Symbolik auf die Menschen näher erläutern.

Wir betrachten nicht die physische Manifestation der Symbolik, ihre allgemeine Darstellung, sondern das, was zum Zeitpunkt der Zurschaustellen der Symbole auf der feinstofflichen Ebene geschieht.

Wie ihr bereits wisst, hat jede Religion ihren eigenen Egregor. Je mehr Menschen sich zu einer Religion bekennen, desto mächtiger ist ihr Egregor.

Und die „Religion“, zu der sich Reptiloiden und ihre Schergen bekennen, ist natürlich keine Ausnahme.

Da sie als eine der ersten entstanden ist – noch bevor alle anderen Religionen auftauchten, ebenfalls von Reptiloiden künstlich geschaffen, ist ihr Egregor nicht nur einer der mächtigsten, sondern auch der zerstörerischste für die Menschen und den Planeten insgesamt.

Und jetzt setzen die Reptiloiden ihre ganze Kraft ein, um diesen Egregor aufrechtzuerhalten, weil er an sich schon einen starken energetischen Einfluss auf das Bewusstsein der Menschen hat. Er hält das menschliche Bewusstsein im Rahmen der Dualität, was die Erhöhung der Schwingungen des kollektiven Bewusstseins der Menschheit verhindert.

In dem Wissen, dass sich die Erde in einen neuen Energieraum bewegt, wo sie keinen Platz mehr haben, versuchen die Reptiloiden mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln, sie in ihrer alten Realität zu halten.

Deshalb haben sie in den letzten Jahrzehnten immer häufiger ihre satanischen Rituale durchgeführt, die nicht mehr unbemerkt bleiben konnten.

Zahlreiche „Farbrevolutionen“, Kriege, Terroranschläge, künstlich aufgezwungene nationale Konflikte gehören ebenfalls zu den „Ritualen“, denn der Tod Hunderttausender Menschen und ihr moralisches Leid sind auch „Opfergaben“ an den Archont und seine „Diener“.

Schmerz der Menschen, ihre Energien der Angst, Aggression, Verzweiflung, Ohnmacht nähren auch dieses unersättliche Monster und seinen Egregor.

Die von den Reptiloiden durchgeführten satanischen Riten und die offene Zurschaustellung ihrer Symbole ziehen eine große Zahl von Menschen in diesen Bannkreis.

Was geschieht zum Beispiel in einem Konzert eines populären satanistischen Künstlers mit Tausenden von Zuschauern?

Seine Symbolik zieht alle Dunklen Mächte an diesen Ort, sodass seine Fans buchstäblich den Verstand verlieren und sich in eine wahnsinnige fanatische Menge verwandeln, die die niedrigsten Energien erzeugt und den Egregor des Archons nährt.

So wird das Bewusstsein der Menschen durch die Symbole der Satanisten gesteuert. Die Menschen geben ihre Energie und ihr unerschöpfliches Göttliches Potential UNBEWUSST und FREIWILLIG den Dunklen Mächten, die dann diese natürliche Gabe des Menschen gegen ihn selbst einsetzen.

Deshalb ist der Fanatismus zum bevorzugten „Werkzeug“ der Reptiloiden geworden, um das Bewusstsein der Menschen zu steuern. Und sie tun alles, um sicherzustellen, dass der Fanatismus in allen Bereichen eures Lebens – in der Politik, Gesellschaft, Religion, Kultur, Tradition – herrscht.

Was die Symbole anbelangt, so sind sie zusätzlicher „Treibstoff“ für das Entfachen menschlicher Leidenschaften. Sie verbinden die von den Menschen erzeugten negativen Energien nicht nur mit den Egregoren einer bestimmten Art von niederschwingenden Energien, sondern auch mit den Egregoren des Archonts, wodurch die Position der Reptiloiden auf der Erde gestärkt wird.

An dieser Stelle werden wir heute aufhören.

Euer euch unendlich liebende Vater Absolut hat zu euch gesprochen.

Empfangen von Marta am 13. August 2020

Quelle: https://vozrojdeniesveta.com/zhizn-na-novoy-zemle-vliyanie-simvolizma-na-soznaniye-lyudey/