Das kollektive Bewusstsein der Menschheit in der Fünften Dimension

Hallo, meine lieben Kinder!

Heute möchte ich ein wenig vorausgehen und euch erzählen, wie das kollektive Bewusstsein der Menschheit im Raum der Fünften Dimension aussehen wird.

Im Gegensatz zu dem jetzigen wird es nur Elemente der kollektiven Bewusstseine der hochentwickelten Zivilisationen enthalten, die jemals auf der Erde inkarniert wurden.

Es kann mit einem Orchester verglichen werden, in dem jedes Musikinstrument das andere harmonisch ergänzt, wodurch wunderschöne Göttliche Musik erklingt.

Unter „Musikinstrumenten“ versteht man in diesem Fall die gesammelten Erfahrungen jeder Zivilisation, die eine Entwicklungsstufe nicht unter der Fünften Dimension erreicht hat.

Fügt sieben „Noten“ – die sieben Chakren des Menschen – hinzu, von denen jedes in dieser hochschwingenden Frequenz die Energie der Bedingungslosen Liebe ausstrahlt.

Aber natürlich kann das kollektive Bewusstsein der Menschheit diesen idealen Zustand nur erreichen, wenn die Menschen, die auf die neue Erde übergegangen sind, bereits fest im Energieraum der Fünften Dimension verankert sind.

Und was wird in der Übergangszeit – im Raum der vierten Dimension – mit ihrem kollektiven Bewusstsein geschehen?

Ähnlich wie das Bewusstsein der einzelnen Menschen wird das kollektive Bewusstsein der Menschheit im Grunde genommen für einige Zeit zwischen der dritten und Fünften Dimension „schwimmen“, bis es sich allmählich von den alten Denk- und Verhaltensmustern befreit und sich eine neue Weltanschauung angeeignet hat.

Aber im Gegensatz zum kollektiven Bewusstsein der dritten Dimension wird es bereits verdünnt sein, da sich seine unterbewusste Schicht unter dem Einfluss der neuen hochschwingenden Energien, die auf die Erde kommen, schnell zu verändern beginnt.

Wenn im Menschen manchmal noch alte Gewohnheiten und Denkmuster auftauchen, werden die neuen Energien sie auflösen oder in neue, hochschwingende transformieren.

Mit anderen Worten, die Menschen werden anfangen, bewusst zu leben. Sie werden erkennen, dass sie mit der alten mentalen und emotionalen “Last” nicht in der Lage sein werden, die Schwelle der vierten, geschweige denn der Fünften Dimension zu überwinden.

Deshalb werden sie sich zunehmend von dieser Last befreien, wodurch sich das Unterbewusstsein des kollektiven Bewusstseins der Menschheit zu dekomprimieren beginnt.

Und am Ende – bereits in der Fünften Dimension – werden alle „Schichten“ des Unterbewusstseins bereits auf der gleichen Frequenz schwingen, wobei jede „Schicht“ ihre Eigenart behalten wird.

Und beim nächsten Mal werden wir ausführlicher darüber sprechen.

Euer euch unendlich liebender Vater Absolut hat zu dir gesprochen.

Empfangen von Marta am 20. April 2023

Quelle: https://vozrojdeniesveta.com/okno-v-novyj-mir-kollektivnoe-soznanie-chelovechestva-v-pyatom-izmerenii/