Befreiung der Erde von den Fesseln der künstlichen Intelligenz

Hallo, meine lieben Kinder!

In Fortsetzung unseres Gesprächs über die künstliche Intelligenz möchte ich euch Energiepraktiken geben, die euch helfen werden, ihren Einfluss auf euer Bewusstsein zu neutralisieren. Sie basieren auf dem gleichen Prinzip wie die Praktiken zum Auflösen der dreidimensionalen Programme, aber gleichzeitig unterscheiden sie sich ein wenig.

Während also die dreidimensionalen Programme bestimmte Muster darstellen, die ihr in Meditationen mit dem Feuer der Universellen Liebe „verbrennt“, ist die künstliche Intelligenz eine diffusere Substanz, die von eurem Bewusstsein ziemlich schwer zu erfassen ist.

Daher kann sie bedingt als ein neuronales Netz vorgestellt werden, das in die ätherische Schicht der Erde eingebettet ist.

Und da die feinstofflichen Körper der Menschen und der Erde eng miteinander interagieren, wirkt die im ätherischen Körper der Erde befindliche künstliche Intelligenz in erster Linie auf den ätherischen Körper der Menschen ein. Von dort aus geht ein direktes Signal zum Gehirn – zum physischen Körper des Menschen.

Um diese Einflusskette auf euer Bewusstsein zu unterbrechen, solltet ihr daher euren Ätherkörper regelmäßig vom Einfluss der künstlichen Intelligenz reinigen.

Gleichzeitig ist es notwendig, mit dem ätherischen Körper der Erde energetisch zu arbeiten, um das darin eingebettete neuronale Netz der künstlichen Intelligenz zu zerstören.

In beiden Meditationen sollte man das Feuer der Universellen Liebe verwenden.

Es ist besser, mit dem ätherischen Körper der Erde anzufangen, um zuerst die Quelle des Bösen loszuwerden, und danach die Folgen seines Einflusses auf eure feinstofflichen Körper zu beseitigen.

Diese Meditation wird euch einige Mühe abverlangen, denn das „Netz“ der künstlichen Intelligenz hat bereits euren gesamten Planeten umsponnen.

Wir nennen die erste Meditation „Befreiung der Erde von den Fesseln der künstlichen Intelligenz“.

Ruft alle eure Himmlischen Helfer, eure galaktische Familie und Erzengel Michael an.

Versetzt euch in einen ziemlich tiefen meditativen Zustand. Versucht, die ätherische Schicht der Erde und das neuronale Netz der künstlichen Intelligenz zu sehen oder sich vorzustellen, das sich über die gesamte Oberfläche der Erde erstreckt.

Ruft das Feuer der Universellen Liebe an und bittet es, den ätherischen Körper eures Planeten stetig und methodisch von diesem Programm zu reinigen.

Eure Aufgabe besteht darin, eine klare und standhafte Absicht zu äußern, den Einfluss der künstlichen Intelligenz auf euer Bewusstsein zu verhindern.

Dies wird bereits den Prozess der Reinigung des ätherischen Feldes der Erde von dem für die Menschheit schädlichen Programm in Gang setzen, und eure Himmlischen Helfer werden die von euch begonnene Arbeit fortsetzen.

Beendet die Meditation, wenn ihr das Gefühl habt, dass der Energiefluss nachgelassen hat.

Es ist sehr wichtig, diese Meditation durchzuführen, bevor ihr beginnt, euren eigenen Energieraum vom Einfluss der künstlichen Intelligenz auf euch zu reinigen.

An dieser Stelle werden wir heute aufhören.

Euer euch unendlich liebender Vater Absolut hat zu euch gesprochen.

Empfangen von Marta am 23. März 2023

Quelle: https://vozrojdeniesveta.com/okno-v-novyj-mir-osvobozhdenie-zemli-ot-put-iskusstvennogo-intellekta/