Zeit stoppen

Hallo, meine lieben Kinder!

Heute möchte ich euch erklären, warum ich mich so viel Aufmerksamkeit den zwischenmenschlichen Beziehungen in der vierten Dimension schenke, obwohl die meisten von euch noch im dreidimensionalen Raum sind.

Damit ihr dies besser versteht, erinnert euch an den Zustand des Menschen im „Hier und Jetzt“.

Das ist der Zustand der Zeitlosigkeit, was bedeutet, dass man sich in einem Energieraum der höchsten Schwingungen befindet, denn nur in diesem Zustand „implodieren“ Raum und Zeit, was den Menschen auf eine ganz andere Existenzebene anhebt.

Meistens geschieht dies in Meditationen, wenn es euch gelingt, euer Bewusstsein vollständig von allen weltlichen Angelegenheiten abzuschalten, mit eurem Höheren Selbst zu verschmelzen und zu einer Seele in ihrer reinsten Form zu werden.

Vielen von euch ist dies bereits in vollem Umfang gelungen, aber dies geschieht nur, wenn ihr mit euch selbst allein seid, d.h. nur mit eurem Höheren Selbst interagiert.

Aber wenn ihr lernt, in diesem Zustand unter Menschen zu verweilen, und da nicht nur anwesend zu sein, sondern auch mit ihnen zu kommunizieren, wird dies ein großer Durchbruch auf eurem spirituellen Weg sein, denn auf diese Weise werdet ihr beginnen, Inseln der vierten Dimension inmitten des tobenden „Ozeans“ der dreidimensionalen Welt zu schaffen.

Und jetzt gebe ich euch eine Übung, die euch helfen wird, im „Hier und Jetzt“ zu sein, während ihr mit anderen Menschen kommuniziert.

Nennen wir sie „Zeit stoppen“.

Sie besteht darin, dass ihr während eines Gesprächs mit jemandem die Uhrzeiger gedanklich anhaltet.

Es spielt keine Rolle, welche Uhrzeit sie zeigen.

Wichtig ist es zu „sehen“, dass alle Uhrzeiger, einschließlich des Sekundenzeigers, stehenbleiben.

Das war’s. Die Zeit existiert nicht mehr für euch.

Um euch und euren Gesprächspartner herum herrscht nun Vakuum. Zeitstopp.

Vielleicht spürt ihr dies sogar physisch.

Sobald dies geschieht, tretet in Kontakt mit eurer Seele und bittet sie, alle eure Handlungen und Worte zu dirigieren.

Vielleicht seht ihr eure Seele sogar als luftige Silhouette oder transparente Wolke.

Verschmelzt gedanklich vollständig mit dem Bild eurer Seele, das in eurer Vorstellung entstanden ist.

Ihr braucht vielleicht nur wenige Sekunden dafür, aber ihr werdet euch bereits in einer völlig anderen Zeitlinie und unter der Führung eurer Höheren Aspekte befinden.

Ihr werdet sogar physisch spüren, wie sich der Raum um euch herum verändert hat – alles ist starr, ruhig, harmonisch …

Ihr seid jetzt vollständig in die Schwingungen mindestens der vierten Dimension eingetaucht, was bedeutet, dass eure Interaktion mit dem anderen Menschen auf eine ganz andere Art und Weise verlaufen wird.

Ihr begegnet eurem Gesprächspartner nicht auf der Ebene des Verstandes, sondern auf der Ebene der Seele, was bedeutet, dass sich eure Worte und Handlungen an seine Höheren Aspekte und nicht an den materiell orientierten dreidimensionalen Menschen richten.

Euer Gesprächspartner befindet sich in einer für ihn neuen Umgebung, in der andere energetische und physische Gesetze herrschen und er nicht mehr als dreidimensionaler Mensch handeln kann.

„Eingetaucht“ in eure hohen Schwingungen, versucht sein Bewusstsein unwillkürlich, euer Schwingungsniveau zu erreichen. Selbst wenn es dieses nicht schafft, wird es zumindest die Schwingungsdifferenz minimieren können.

Euer Zustand im „Hier und Jetzt“ und euer vollkommenes Eintauchen in die Seele des anderen Menschen wird dieses Wunder bewirken.

Versucht, meine Lieben, diese Übung in euren Alltag zu integrieren. Und ich bin mir sicher, dass die Ergebnisse nicht lange auf sich warten lassen werden.

Ich segne euch und liebe euch unendlich!

Vater Absolut hat zu euch gesprochen.

Empfangen von Marta am 5. Juni 2022

Quelle: https://vozrojdeniesveta.com/okno-v-novyy-mir-obnulenie-vremeni/