Schöpferisches Tun

  • Beitrags-Kategorie:Vater Absolut

Hallo, meine lieben Kinder!

Heute möchte ich meine Reihe der Botschaften über die Gefahren, die die Menschheit bedrohen, zusammenfassen. Einige von ihnen wurden bereits enthüllt, andere hingegen bleiben noch vor den Augen der Menschen verborgen.

Das Wichtigste, worauf ich eure Aufmerksamkeit lenken möchte, ist eure Reaktion auf das Geschehen, genauer gesagt auf seine energetische Komponente.

Es ist sehr wichtig, meine Lieben, dass ihr, obwohl ihr die tragischen Folgen der breit propagierten „fortschrittlichen“ Technologien und der falschen wissenschaftlichen Theorien und Prognosen für die Zukunft sehr gut versteht, keine Aggression oder Empörung darüber zeigt.

Eure ruhige und weise Haltung gegenüber dem Geschehen ist der Schlüssel zum Erfolg eurer Bemühungen, die Pläne der Globalisten zu durchkreuzen.

Und hier ist der Grund dafür.

Wie ihr bereits wisst, liegt jeder Handlung die eine oder andere Energie zugrunde, die diese Handlung mit Kraft erfüllt und so ihre Verwirklichung auf der physischen Ebene erleichtert.

Und welche Energie tragen Emotionen wie Angst, Verurteilung, Empörung, Groll, Aggression?

Die negativste!

Was solltet ihr also tun und wie solltet ihr euch gegenüber jenen verhalten, die versuchen, ihre unmenschlichen Pläne auszuführen?

Zunächst einmal solltet ihr ihnen mit Verständnis begegnen.

Denkt daran, wie sich ein in die Enge getriebenes Raubtier verhält: In der Regel beginnt es, die Zähne zu fletschen und den Menschen anzugreifen, um sein eigenes Leben zu retten.

Und es ist nicht seine Schuld, das liegt in seiner Natur.

Das Gleiche geschieht jetzt mit den Drakoreptilianern, Reptiloiden und anderen niedrigschwingenden Wesen, die im endlosen „Fluss“ hochschwingender und für sie tödlicher Energien stehen somit am Rande des Todes schweben.

Deshalb suchen sie nach jeglichen Möglichkeiten, ihr Leben zu retten und greifen nach jedem Strohhalm.

Leider haben sie immer noch viele solcher „Strohhalme“, denn Geld, Macht und die fortschrittlichsten Technologien sind immer noch in ihren Händen.

Aber jetzt ist es an der Zeit, dass ihr die Initiative zur Führung der Gesellschaft ergreift und ihnen die Mittel zur Umsetzung ihrer monströsen Pläne entzieht.

Ihr könnt dies nur mit einem „kühlen“ Kopf tun, ohne in den Strudel der niedrigen Leidenschaften einzutauchen.

Zuallererst ist es notwendig, eure energetische Arbeit fortzusetzen, um alle Pläne und negativen Programme aufzulösen, die die Drakoreptilianer in euer Leben hineinbringen.

Es ist jedoch sehr wichtig, dass ihr eure Absichten ohne Aggression und ohne negative und verbietende Ausdrücke formuliert, die ungewollt genau das mit Energie sättigen, was ihr verbieten wollt.

Ihr solltet eure Absichten positiv – schöpferisch – formulieren, damit  sie mit positiver schöpferischer Energie gefüllt werden.

Ihr könnt folgende Absichtserklärungen verwenden:

„Zum vollständigen und endgültigen Sieg der Mächte des Lichts auf der Erde“

„Zur Auflösung aller negativen Programme und Erschaffung auf der Erde einer Gesellschaft des Wohlstands, der Einheit, Gleichheit und Brüderlichkeit“

„Zur Transformation des Bewusstseins der Menschheit in Richtung des Göttlichen und dem Verlassen der dreidimensionalen Matrix“

Das Gleiche gilt für eure Handlungen auf der physischen Ebene.

Die Texte eurer Petitionen sollten nicht das enthalten, was ihr ablehnt und zurückweist, sondern das, was ihr erreichen möchtet.

Das ist sehr wichtig, meine Lieben, denn jedes Wort und jeder Ausdruck trägt seine eigene Energie in sich und bestimmt bereits den weiteren Verlauf der Ereignisse.

Denkt immer daran.

Ich segne euch und liebe euch unendlich!

Vater Absolut hat zu euch gesprochen.

Empfangen von Marta am 21. November 2023

Quelle: https://vozrojdeniesveta.com/okno-v-novyj-mir-v-sozidatelnom-klyuche/