Physische Komponente des Bildungssystems

  • Beitrags-Kategorie:Vater Absolut

Hallo, meine lieben Kinder!

Heute werden wir unser Gespräch über das moderne Bildungssystem fortsetzen und auf seine physische Komponente eingehen.

Was jetzt im Bereich der Bildung in allen Ländern der Welt geschieht, zeigt ganz gut, was die Globalisten tatsächlich sind.

Die Bildung ist derjenige Lebensbereich, der es ihnen ermöglicht, die Gedanken der Menschen zu manipulieren und den Kindern das einzutrichtern, was der Tiefe Staat benötigt.

Natürlich handeln sie indirekt, über ihre „Vermittler“ in den Machtstrukturen der meisten Länder der Welt.

So wurde die Weltgeschichte zugunsten ihrer unmittelbaren Interessen mehrmals umgeschrieben. Oft wurden diejenigen zu Helden gemacht, die vor nicht allzu langer Zeit noch als Verbrecher galten, und andersherum.

Je nach politischer Konjunktur, deren Dirigenten die Globalisten ebenfalls sind, mischen sie politische Figuren und historische Charaktere wie ein Kartenspiel, um sie den Menschen in dem Licht zu präsentieren, das für sie gerade vorteilhaft ist.

Und das breiteste Betätigungsfeld dafür sind natürlich Geschichte und Geographie, aus denen Politikwissenschaft und Soziologie hervorgehen.

Lehrbücher zu diesen Fächern wurden so oft umgeschrieben, dass es nicht mehr möglich ist, der Wahrheit auf den Grund zu gehen.

Doch für die meisten Schüler und Studenten sind Lehrbücher das Grundwissen, das sie dann durch ihr ganzes Leben tragen.

Das ist also das, was die Fälschung von Wissen betrifft.

Auch seine Qualität trägt nicht weniger Übel in sich.

Im „Zeitalter der Geschwindigkeit und des technischen Fortschritts“, wie die Gegenwart oft genannt wird, erhalten Kinder recht oberflächliches Wissen.

Es ist zum Beispiel längst Mode geworden, Bücher in gekürzter Fassung zu lesen, welche in großen Mengen das Internet den Schülern „liefert“.

Infolgedessen geht ein wesentlicher Teil der Literatur, die die Schatzkammer jeder Nation und der Hüter ihrer geistigen Werte und Traditionen ist, ganz zu schweigen von der Schönheit und dem Reichtum der Sprache, an der heutigen Generation vorbei. Sie beschränkt sich nur auf die Handlung dieser Werke, um die richtige Antwort bei der Prüfung „erraten“ zu können.

Daraus resultieren die mangelnde Sprachfertigkeit, das eingeschränkte Vokabular und die geringe Ausdruckskompetenz der Menschen.

All das wirkt sich auf die Rechtschreibung der Menschen aus, weil diese weitgehend von der Quantität und Qualität der gelesenen Bücher und nicht vom Auswendiglernen der Grammatik- und Rechtschreibregeln abhängt.

Das menschliche Gehirn verfügt über ein fotografisches Gedächtnis: Wie auf der Festplatte eines Computers speichert es alles, was der Mensch jemals gelesen hat. Die notwendigen „Dateien“ tauchen dann automatisch auf und manifestieren sich in der mündlichen und geschriebenen Rede des Menschen in Form von lebhaften und bildlichen Ausdrücken, schönen Phrasen und grammatikalisch korrekt aufgebauten Sätzen.

Dadurch unterscheiden sich belesene Menschen von denen, die sich auf eine „gekürzte Version“ der klassischen Werke beschränkt haben und über eine mangelnde Sprachkompetenz verfügen.

Leider wird die Sprache heute immer primitiver, was das Aufkommen von Mobiltelefonen noch mehr begünstigt.

Der Austausch von Kurznachrichten ersetzt die einst vollwertige menschliche Kommunikation, sowohl lebendige als auch schriftliche.

Das Briefgenre als solches ist schnell aus der Mode gekommen, doch gerade dieses Genre hat die Tiefe der Menschenseele und das gesamte Spektrum seiner emotionalen Erfahrungen und Überlegungen offenbart.

Auf diese Weise haben die Globalisten es allmählich geschafft, das Bildungssystem in den meisten Ländern der Welt zu zerstören und eine neue Generation geistig verarmter und materiell orientierter Menschen heranzuziehen, die leicht manipulierbar sind.

An dieser Stelle werden wir heute aufhören.

Euer euch unendlich liebender Vater Absolut hat zu euch gesprochen.

Empfangen von Marta am 11. November 2023

Quelle: https://vozrojdeniesveta.com/okno-v-novyj-mir-fizicheskaya-sostavlyayushhaya-sistemy-obrazovaniya/