Gewöhnliche Reptiloiden

Hallo, meine lieben Kinder!

Nun wollen wir über eine andere Kategorie dieser Kreaturen sprechen. Sie wurden ebenfalls von der drakonischen Zivilisation hervorgebracht. Man könnte sie als “gewöhnliche Reptiloiden” bezeichnen. Sie kommen auf der Erde wirklich in einer Großzahl vor. Im Gegensatz zu den Reptiloiden der obersten Kaste wissen sie nichts über ihre Herkunft und betrachten sich aufrichtig als normale Menschen.

In Wirklichkeit ist jeder von ihnen ein integraler Bestandteil des “Netzes”, das ihre Erschaffer, die Drakonier, gewebt haben und mit dem die gesamte Erde umwoben ist.

In jedem von ihnen ist das Programm “Feind neutralisieren” integriert. Feinde sind lichte, menschliche Seelen, die daran verhindert werden müssen, ein bestimmtes Niveau der geistigen Entwicklung zu erreichen, was ihnen ermöglichen würde, ihre Göttlichkeit wiederzubeleben.

Wie funktioniert das in der Praxis?

Zunächst folgen Reptiloiden ihrer Intuition, die bei ihnen hervorragend entwickelt ist. Sie finden die reinsten, hellsten, treusten und uneigennützigsten Seelen, die fähig sind, ihr ganzes Leben anderen zu widmen. Reptiloiden tun alles dafür, um eine Familie mit diesen Menschen zu gründen.

Als Ehemann oder Ehefrau setzen sie den Plan „Menschenseele zu erobern” um. Sie machen ihre Lieben fertig, indem sie sie allmählich als Persönlichkeit zerstören.

Auch hier kommt ihnen ihre natürliche Intuition zu Hilfe. Sie finden die effektivsten Techniken und wenden verschiedene Tricks und Kniffe an, die ihrem Lebenspartner Angst-, Mitleids-, Schuldgefühle, Bewunderung für ihren Geist oder ihre Stärke einflößen, d.h. sie generieren im Menschen jene Energien, die den niedrigen reptiloidischen Schwingungen entsprechen und somit einfach zu handhaben sind.

Reptiloiden drängen dem Menschen ihre Werte auf, die rein materiell und praktisch sind, weil sie einfach keine anderen kennen.

Den Menschen mit reinem Geist und gütigem Herzen machen sie allmählich zu ihrem Diener, der beginnt, ausschließlich im Interesse des Reptiloiden zu leben, alle seine Wünsche und Bedürfnisse zu erfüllen und sich selbst zu vergessen.

Und je länger sie zusammenleben, desto mehr entpersönlicht sich der Mensch. Er steigt aus der geistigen Welt, in der er vorher gelebt hat, in die rein materielle Welt hinab, wo es keinen Platz mehr für andere Gedanken gibt, als die Bedürfnisse des Reptiloiden und seiner Familie zu befriedigen.

Somit betrifft das Hauptziel der Drakonier, die Menschheit zu versklaven, jede einzelne Familie, in der eines ihrer Mitglieder Reptiloide ist.

Außerdem werden alle dem Menschen auferlegten Werte, die von der obersten Kaste der Reptiloiden der Menschengesellschaft künstlich aufgebürdet werden, von unten genährt, weil praktisch jede Familie, in der es einen Vertreter der Reptiloidenspezies gibt, zu einem aktiven Verbraucher materieller Güter, die die moderne Gesellschaft in einer Vielfalt anbietet, wird.

Das ist der Grund, warum die Menschheit so schnell in die Dreidimensionalität gefallen ist.

Das Bewusstsein der Gottesmenschen hat sich dermaßen verändert, dass die Menschen in eine graue Masse gewöhnlicher Verbraucher verwandelt worden sind und nur von einem wohlgenährten Leben und einem bestimmten Status in der Gesellschaft träumen.

Und jetzt, meine Lieben, ist es an der Zeit, euch die Augen zu öffnen. Vielen von euch wird es widerfahren, aber nur die Wahrheit, so bitter sie auch sein mag, kann euch aus der Falle, in der ihr euch befindet, befreien.

An dieser Stelle werden wir heute aufhören.

Euer euch unendlich liebender Vater Absolut hat zu euch gesprochen.

Empfangen von Marta am 17. Dezember 2018 

Quelle: https://vozrojdeniesveta.com/sliyanie-dvukh-mirov-ryadovye-reptiloidy/