Damit ihr nicht „Aschenputtel“ bleibt

  • Beitrags-Kategorie:Vater Absolut

Hallo, meine lieben Kinder!

Heute möchte ich unser Gespräch über digitales Geld, an das die Menschen seit mehreren Jahrzehnten gewöhnt werden, fortsetzen.

In Wirklichkeit stellen sogar die Kreditkarten digitales Geld dar, und viele Menschen können sich ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen. Sie haben vergessen, wann sie zuletzt Bargeld in der Hand gehalten haben.

Aber genau das war das Ziel des Tiefen Staates, den Menschen daran zu gewöhnen, dass Bargeld unbequem, unsicher und unnötig ist …

Stellt euch nun eine Situation vor, in der plötzlich der Strom ausfällt und kein einziges Geschäft Kreditkartenzahlungen annehmen kann.

Von jetzt auf gleich werden die Menschen im wahrsten Sinne des Wortes mittellos, weil sie nicht einmal Lebensmittel bei lokalen Bauern oder Kleinhändlern kaufen können.

Oder ein anderer Fall: Eure Kreditkarte wird aus irgendeinem Grund von der Bank gesperrt.

Und dann wird der Mensch völlig hilflos und schutzlos, vor allem wenn er sich weit weg von Zuhause oder vielleicht in einem anderen Land befindet.

Doch genau zu dieser flächendeckenden „Blockierung“ all eurer Ersparnisse führen die Pläne der Globalisten.

Sobald sie digitales Geld einführen, geratet ihr in eine ausgeklügelte Finanzfalle, in der alle eure Ersparnisse von jemanden anderen verwaltet werden, einschließlich der künstlichen Intelligenz, die alle eure Handlungen – jeden euren Schritt – überwacht.

Natürlich wird euch niemand davon erzählen, bis zu dem Zeitpunkt, wo ihr eure Position freiwillig aufgebt und auf Bargeld für immer verzichtet.

Bis dahin werden sie euch enorme „Vorteile“ digitalen Geldes als großen technologischen Durchbruch im Leben der Menschen anpreisen.

Und erst wenn die „Käfigtür zuschlägt“ und der „Vogel“ sich nicht mehr befreien kann, werdet ihr den eisernen Griff des „Vogelfängers“ zu spüren bekommen.

Denkt deshalb, meine Lieben, öfter daran, dass sich eure Kreditkarte unter unvorhergesehenen Umständen in ein nutzloses Stück Plastik verwandelt, so wie sich Aschenputtels Kutsche nach Ablauf der vorgegebenen Zeit in einen Kürbis verwandelte.

Das ist in der Tat ein sehr treffender Vergleich für euch: Die Drakoreptilianer haben euch erlaubt, zunächst das schöne Leben zu spielen und alle Freuden des Lebens mit eurem „Zauberstab“ – einer Kreditkarte – zu bezahlen, und dann beschließen sie, ihn euch wegzunehmen, damit ihr für immer „Aschenputtel“ bleibt.

Denkt öfter an diesen Vergleich, meine Lieben, damit ihr nicht euer Recht verliert, selbst zu entscheiden, was, wo und wann ihr kauft, wie ihr lebt und was ihr tut.

Und unter keinen Umständen stimmt der Einführung digitalen Geldes in euren Ländern zu.

Tut alles, damit dieses Gesetz nicht in Kraft tritt.

Und ich segne euch dafür!

Euer euch unendlich liebender Vater Absolut hat zu euch gesprochen.

Empfangen von Marta am 5. November 2023

Quelle: https://vozrojdeniesveta.com/okno-v-novyj-mir-chtoby-ne-ostatsya-zolushkoj/