Wenn eine solche Unterstützung angemessen ist

Hallo, meine lieben Kinder! 

Heute möchte ich mit euch darüber sprechen, wie ihr jetzt anfangen könnt, mit euren galaktischen Brüdern und Schwestern zu kommunizieren.

Natürlich ist dies noch nicht für jeden von euch zugänglich, sondern nur für diejenigen, die gelernt haben, die Energie gut zu fühlen, was bedeutet, dass sie die Schwingungsebene ihres Gesprächspartners bestimmen können.

Wenn dies euch noch nicht zugänglich ist, würde ich euch davon abraten, Kontakt mit außerirdischen Zivilisationen aufzunehmen, denn in diesem Fall werden höchstwahrscheinlich Astralentitäten eure „Gesprächspartner“ sein.

Und jetzt werde ich euch einige Empfehlungen-Warnungen geben, wie ihr mit euren unsichtbaren Helfern kommunizieren könnt, unabhängig davon, ob das Vertreter der Lichtkräfte oder außerirdischer Zivilisationen sind.

Erstens: Euer zu starker Wunsch, mit einem dieser Vertreter zu kommunizieren, kann euch einen grausamen Streich spielen. Höchstwahrscheinlich werden es Astralentitäten sein, die sich für ihn ausgeben – bestenfalls werden es Entitäten des höheren Astrals und im schlimmsten Fall Entitäten des unteren Astrals sein.

Es ist besser zu warten, bis jemand aus eurer galaktischen Familie sich mit euch in Verbindung setzt und euren Wunsch verspürt, mit ihnen Kontakt aufzunehmen. Und wenn es für euch wichtig oder sogar notwendig ist, kommen sie auf jeden Fall zu euch.

Ihre Anwesenheit kann sich als ungewöhnliche Empfindung in eurem „Goldenen Dreieck“ manifestieren. Mit wenigen Ausnahmen manifestiert sie sich im Bereich der oberen Chakren und der Zirbeldrüse und nicht um sie herum.

Jedenfalls ist es ratsam, vor dem Aufbau einer telepathischen Kommunikation mit einem “Außerirdischen” das Niveau seiner Schwingungen zu bestimmen und sorgfältig auf eure inneren Empfindungen zu achten.

Höchstwahrscheinlich wird jemand aus eurer Sternenfamilie mit euch kommunizieren wollen, und ihr werdet eure ureigenen vertrauten Energien spüren.

Damit dies geschehen kann, müsst ihr eure Absicht zum Ausdruck bringen, euch mit eurer Sternenfamilie zu verbinden, und es gibt eine sehr schmale Grenze zwischen Wunsch-Neugier und Wunsch-Bedürfnis.

Es ist die Neugier, die Astralentitäten in euren Energieraum anzieht. Sie warten nur darauf, mit einem potenziellen Energiespender zu „sprechen“. Besonders lieben sie es, Fragen persönlicher und alltäglicher Natur zu beantworten, falschen Stolz des Menschen zu nähren, der angeblich mit dem feinstofflichen Plan “kommuniziert”.

Vertreter der höheren Welten und der Sternenfamilie des Menschen kommen nur dann zu ihm, wenn er ein tiefes Bedürfnis hat, neues spirituelles Wissen zu erlangen und die Richtung seines weiteren Lebensverkaufs zu bestimmen.

Mit anderen Worten, die Astralebene erscheint als erste, um leere Gespräche zu führen, und um ernsthafte spirituelle Gespräche zu führen und dem Menschen zu helfen, schicksalhafte Entscheidungen zu treffen, kommen seine Himmlischen Helfer – Vertreter der Lichtkräfte, einschließlich seiner Sternenfamilie.

Manchmal kommen sie ohne Einladung, auf Eigeninitiative, denn jeder erwachte Mensch ist nie allein. Er wird ständig von seinen geistigen Führern überwacht. Sie führen ihn durchs Leben und tun ihr Bestes, damit er nicht vom Pfad der geistigen Entwicklung abkommt.

Deshalb, meine Lieben, wenn ihr das Gefühl habt, dass ihr wirklich Hilfe von oben braucht, könnt euch an die Lichtkräfte wenden, aber mit einem Vorbehalt: „Wenn eine solche Unterstützung für mich angemessen ist. “
Und erwartet nicht, dass sich jemand sofort bei euch meldet.

Lasst die Situation los, damit alles zum richtigen Zeitpunkt und vor allem ohne eure übermäßige emotionale Beteiligung geschieht.

Spürt den Unterschied in den Schwingungen zwischen den Ausdrücken wie „leidenschaftliches ungeduldiges Verlangen“ und „weises ruhiges Warten“.

Und denkt immer daran, dass Gleiches Gleiches anzieht…

An dieser Stelle werden wir heute aufhören.

Euer euch unendlich liebender Vater Absolut hat zu euch gesprochen.

Empfangen von Marta am 12. April 2023

Quelle: https://vozrojdeniesveta.com/okno-v-novyj-mir-esli-takaya-pomoshh-umestna/