Lichtstädte

  • Beitrags-Kategorie:Vater Absolut

Hallo, meine geliebte Tochter!

Heute werden wir darüber sprechen, wie der Aufstieg ablaufen wird, denn ich sehe, wie wichtig es für euch alle ist, seine praktische Seite zu verstehen.

Also, meine Lieben, in den vorherigen Botschaften habe ich euch bereits von den Etappen des Aufstiegs erzählt und was mit eurem Bewusstsein und euren physischen Körpern geschehen wird.

Jetzt möchte ich darauf eingehen, was mit euren Häusern, Familien, Arbeitsplätzen, eurem Geld, also mit allem, was euch umgibt, und was euer derzeitiges Leben ausmacht, geschehen wird. Schließlich ist das keine Kleinigkeit, nicht wahr, meine Lieben?

Natürlich wird es nicht über Nacht verschwinden, sondern sich allmählich transformieren, indem es sich an eure Schwingungen anpasst.

Ihr mögt mich fragen: “Wie kann sich mein Zuhause an meine Schwingungen anpassen?“ Zunächst einmal werden diejenigen, die sich bereits an der Schwelle zum Aufstieg befinden, einfach nicht mehr in der Lage sein, in Großstädten oder Wohnsilos zu leben oder mit überfüllten Verkehrsmitteln zur Arbeit zu fahren.

Ihr werdet alles tun, um euer Leben zu verändern und in die Natur zu ziehen, um einen Job zu finden, dem ihr eure ganze Seele widmet, um Menschen zu finden, die euch perfekt verstehen bzw. in der gleichen Dimension wie ihr leben. 

Auf diese Weise werden Lichtstädte entstehen – Städte der Gleichgesinnten, der Menschen, die das Bewusstseinsebene erreicht haben, anderen zu dienen. Und dieser Prozess hat für viele von euch bereits begonnen. Habt ihr bemerkt, wie sich euer Umfeld verändert hat, wie sich euer Geschmack, eure Vorlieben und Interessen verändert haben, wie viele neue Freunde und Gleichgesinnte ihr gefunden habt? Ihr könnt nicht mehr in euer altes Leben zurückkehren. Für euch gleicht dieses Leben dem Tod – dem geistigen Tod.

Ich weiß, dass das Schmerzhafteste für euch alle eure Familie ist, denn die Menschen, die euch am nächsten stehen, verstehen euch oft nicht, akzeptieren eure „Hobbies“ nicht. Und das ist ihr gutes Recht. In Familienangelegenheiten, meine Lieben, gibt es kein allgemeingültiges Rezept.  Es liegt an euch zu entscheiden, was ihr macht und wie ihr euch verhaltet.

Ich segne euch, meine Lieben, für die richtige Entscheidung – jene Entscheidung, die euer Herz und eure Seele treffen werden – und bitte euch, Weisheit, Geduld und Liebe für eure Lieben zu zeigen, damit eure mögliche Trennung für sie so wenig schmerzhaft ist wie möglich.

Und glaubt mir, das ist keine Grausamkeit, sondern die WAHL EURER SEELE, die niemand anfechten darf. Denkt immer daran.

Was Geld betrifft, wird es hier dermaßen dramatische Veränderungen geben, dass ihr selbst überrascht sein werdet, wie einfach und vernünftig man es zum Wohle der Menschen einsetzen kann. Auf die Einzelheiten des Waren- und Geldaustauschs in den Lichtstädten werden wir später eingehen, wenn es an der Zeit ist. Das Einzige, was ich euch jetzt sagen kann, ist, dass ihr  immer genug Geld haben werdet, und ihr werdet es überhaupt nicht mehr ansammeln müssen.

Und das Letzte, worüber ich euch heute erzählen möchte, sind zwischenmenschliche Beziehungen. Wie werden sie in den Lichtstädten aufgebaut? So seltsam es für euch klingen mag, aber ihr werdet wie im Kommunismus leben. Diese wunderbare Idee war der Plan Gottes. Aber die Menschen verdrehten ihn. Sie waren nicht in der Lage, ihn zu verwirklichen, weil sie dafür noch nicht bereit waren, weil die Erde damals die Schwingungen der dritten Dimension hatte. Auch das Bewusstsein der Menschen, die sich selbst Kommunisten nannten, war dual.

Doch schon das Wort “Kommune” hat eine große Bedeutung: Aufbau einer Gesellschaft, die auf Gleichheit und Brüderlichkeit, gegenseitiger Liebe und Respekt beruht.

Und jetzt, wenn eure Erde in der neuen Realität wiedergeboren wird und zusammen mit ihren besten Kindern in die Fünfte Dimension eintritt, wird all dies möglich sein, meine Lieben. Ihr werden in der Lage sein, „ein Märchen wahr werden zu lassen“, weil diese Zeit nun gekommen ist, und das Bewusstsein vieler Menschen dafür bereit ist und alle Lichtkräfte des Universums euch dabei unterstützen.

So sei es, meine Lieben! Und alles, was jetzt von euch verlangt wird, ist, auf euer Herz zu hören und nicht vom eingeschlagenen Weg im letzten Moment abzuweichen.

Ich segne euch dafür und liebe euch sehr!

Vater Absolut hat durch meine geliebte Tochter zu euch gesprochen.

Empfangen von Marta am 21. Dezember 2015

Quelle: https://vozrojdeniesveta.com/goroda-sveta/